• Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Jeanine Hurte Business Mentoring 

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

© 2020 by Jeanine Hurte 

WARUM DU DEINE IDEEN NICHT MEHR ÜBERDENKEN SOLLTEST

Kennst Du das? Es gibt ein neues Projekt, eine neue Aufgabe, einen neuen Job, bei dem Du absolut Feuer und Flamme bis? Du bist so gut gelaunt, dass Du die ganze Zeit grinst und jeden umarmen könntest? Sogar Dein Chef fragt Dich, ob etwas passiert ist. Ob Du vielleicht einen neuen Partner hast oder gerade eine Erleuchtung hattest?


Du bist gerade dabei, alles zu planen und möchtest direkt starten und ziehst doch noch einmal die Handbremse an und denkst noch einmal über die ganze Sache nach. Und dann denkst Du noch einmal etwas länger über die Sache nach. Und noch länger. Und noch länger.


Wunderbar! Bevor Du es wirklich merkst, hast Du darüber nachgedacht, bis zu dem Punkt, an dem Du Angst hast, einen Fehler zu machen.


Du wirfst Deine neue Idee direkt wieder in die Tonne!

Ich denke, Du verstehst mich ziemlich deutlich bis hierhin. Zu viel nachdenken ist wirklich großer Mist. Denn es kann dafür sorgen, dass Du nie wirklich startest, Dein Traumleben zu leben.


#Hallelujah an mich, an dieser Stelle. Wie lange ich Dinge überdenken konnte. Schade, dass es bis heute nie einen Kreativpreis dafür gibt, Dinge zu überdenken und mögliche Szenarien zu erkennen, die mit einer 0,003% Wahrscheinlichkeit auftreten könnten.


Ich habe mittlerweile wirklich verstanden, das Planung und strategisches Denken Ihren Platz haben, dennoch funktioniert es für mich am besten, nicht wirklich über Dinge nachzudenken und einfach zu machen.


Wie mit diesem Blogbeitrag. Er hat keine genaue Absicht. Er kann erfolgreich sein oder auch nicht. Er kann Dir helfen oder auch nicht. Er kann für etwas Größeres bestimmt sein oder auch nicht. Doch in der Zeit, in der ich über all die möglichen Szenarien nachdenke, ist der Artikel viel schneller geschrieben.


Wie Handeln immer gewinnt. Denn Kreativität sollten wir nutzen, wenn sie da ist.

Also die Message für heute?


Hör auf, so viel nachzudenken. Mit gutem Gewissen habe ich in den letzten Jahren für uns ALLE bereits mit gegrübelt und alles tot gedacht.


Was hast Du heute umgesetzt? Oder hat Dich das zu lange Nachdenken gebremst?


#ActionMatters #Creativityfirst #Creativeminds #Creativemess #aBeautifulMess #NewIdeas



51 Ansichten