pintrk('track', 'pagevisit');

Bist Du bereit mutiger zu sein?

Je nachdem, wie lange Du mir schon folgst, weißt Du, dass ich kein Fan von Neujahrsvorsätzen bin. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass ich kein neues Jahr brauche, um mich zu verändern. Wenn ich unzufrieden bin, ändere ich jetzt etwas. Trotzdem nehme ich mir jedes Jahr etwas bewusst für mich vor.

Als ich Ende 2017 auf Weltreise war, lernte ich dort eine Mitreisende kennen, die mich sehr inspirierte. Sie erzählte mir, dass sie sich jedes Jahr etwas für sich persönlich vornahm. Dieses Jahr beschloss sie, keine To-Go Becher mehr zu nutzen und sich immer bewusst in ein Café zu setzen. Das fand ich so schön, dass ich es für mich für das Jahr 2018 übernommen habe. Das war sozusagen ein Neujahrsvorsatz, den ich bewusst gewählt habe.

Entweder ich hatte, meinen eigenen reCup Becher dabei, oder ich habe mich bewusst in ein Lokal gesetzt und dort meinen Kaffee genossen. Das hat mir unfassbar viel Lebenszeit zurückgegeben, sich einmal am Tag für zehn Minuten bewusst eine Auszeit zu gönnen.

Das ist übrigens auch ein Lokalheld, den Du auf Effektvoll News findest, Florian Pachaly von reCup. Hör gerne mal in die Podcast-Folge rein!


Sag zu Dingen Ja, zu denen Du normal Nein sagst

Für dieses Jahr habe ich mir auch etwas vorgenommen. Ich sage zu Dingen bewusst Ja, zu denen ich normal Nein sage. Anfang des Jahres ging ich z. B. ganz bewusst auf total verrückte Veranstaltungen. Kunst interessiert mich überhaupt nicht, trotzdem ging ich auf Veranstaltungen, auf denen ich im Gesicht bemalt wurde. Schrecklich, aber mega witzig.


Ich bin auch kein Fan von Comedy. 95 % der Witze, die Comedians erzählen, finde ich furchtbar. Deshalb gehe ich auch auf keine Comedy Veranstaltung. Da ich mir Anfang des Jahres vorgenommen habe zu ganz vielen Dingen Ja zu sagen, zu denen ich normalerweise Nein sage, war ich erst mit einer guten Freundin auf einer Stand-up-Comedy Veranstaltung. Und was glaubst Du?


Es war echt witzig.


Sag doch einfach mal Ja zu Dingen, zu denen Du normal Nein sagst. Für mich hat sich das bisher immer gelohnt.


Probiere neue Dinge aus!

Der schwerste Teil des Lebens ist einfach den Mut zu haben, neue Dinge auszuprobieren.

Egal, ob es ein totaler Reinfall ist oder nicht. Genau solche Sachen bringen Dich unheimlich aus Deiner eigenen Komfortzone heraus.

Was bedeutet das für Dein Business?

Ich habe schon öfter erzählt, dass ich mit unmöglichen Zielen arbeite. Deshalb gelingt es mir immer wieder meine Jahresziele weit zu übertreffen. Im Februar denke ich noch: Wie soll ich denn das schaffen? Ende des Jahres habe ich mein Jahresziel meistens weit übertroffen. Oft habe ich an mein Ziel einfach eine 0 angehängt und habe immer größer und größer gedacht.


Wie willst Du das denn machen?


Die ganze Woche danach, habe ich mir Gedanken gemacht und mich gefragt, ob ich total größenwahnsinnig geworden bin. Gleichzeitig habe ich gemerkt, dass dieses Muffensausen nach einer Woche weg war und mein Unterbewusstsein gearbeitet hat. Es wurde ein Prozess angestoßen, diese unmöglichen Ziele doch zu verfolgen und zu möglichen Zielen zu machen.

Du musst zu den verrücktesten Dingen in Deinem Leben einfach nur Ja sagen


Du brauchst nur etwas Mut. Und vielleicht löst das auch bei Dir Muffensausen aus. Vielleicht denkst Du auch kopfschüttelnd, dass es nicht funktioniert, Deine Unternehmensziele zu verzehnfachen. Und das ist auch alles okay. Aber nur so kommst Du voran. Den Horizont erweitern und zu Dingen Ja sagen, die Du sonst nicht tust.

Sei mutig und sag zu verrückten Dingen im Leben JA!

Als Kind waren wir so oft mutig und haben immer verrückte Sachen gemacht. Ich weiß nicht, warum das aufhört, wenn wir älter werden.

Mach Blödsinn, sei mutig, mach verrückte Dinge, egal wie alt Du bist!


Lass mich in den Kommentaren wissen:

1. Wann warst Du das letzte Mal so richtig mutig?

2. Wann hattest Du Deinen letzten richtig großen Mutausbruch? Markiere die Person, die in diesen Mutausbruch involviert war.


Hier gehts zur Podcastfolge!


#femalepower #femalebusiness #mutausbruch #mutwirdimmerbelohnt #verrücktsein #blödsinnmachen #lauflosfürdeineträume

92 Ansichten
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Spotify - Weiß, Kreis,

Jeanine Hurte Business Mentoring 

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

© 2020 by Jeanine Hurte