Dein erster Schritt, um finanziell erfolgreich durchzustarten

Als kleines Kind habe ich oft zu meiner Mama gesagt "Mama, ich will das jetzt". Meine Mama erklärte mir dann fürsorglich, dass das Wort wollen zu fordernd sei. Ich wusste als Kind immer, was ich wollte, doch es wurde mir von außen oft klein geredet. Dabei ist Dein Wille unfassbar wichtig, wenn es um Deine finanziellen Ziele geht.

Dein erster Schritt, um finanziell erfolgreich durchzustarten

Dein Wille ist alles

Etwas zu wollen, wird in unserer Gesellschaft oft als etwas Negatives bezeichnet. Dabei ist Dein Wille alles, besonders, wenn es um Deinen finanziellen Erfolg geht. Anfang des Jahres 2019 war ich komplett pleite und habe damals eine Entscheidung getroffen. Ich wollte nicht mehr pleite sein und stattdessen immer mehr als genug Geld auf meinem Konto haben. Außerdem wollte ich nicht mehr im Angestelltenverhältnis arbeiten und für die Träume von jemand anderem.

Ich wusste, ich will mich nicht mehr unterordnen.
Ich wusste, ich will mein eigener Chef sein.

Ich hatte meinen Willen und traf eine Entscheidung, dass diese Situation, wie ich sie Anfang 2019 hatte, mich nicht mehr glücklich machte. Das ist eine Sache, die mich von so vielen Menschen da draußen unterscheidet.

Ich treffe glasklare Entscheidungen, dass ich etwas will oder etwas nicht mehr will.

Dein Wille ist der erste Schritt, um finanziell erfolgreich durchzustarten. Es geht immer darum, eine Entscheidung zu treffen, dass Du etwas willst oder dass Du etwas nicht mehr willst.


Wie oft hast Du wirklich eine Entscheidung getroffen?

Ich traf von Anfang an meiner Selbstständigkeit die Entscheidung, dass ich immer mehr als genug Kunden habe. Dass ich erfolgreich bin, ist eine bewusste Entscheidung. Da ist kein Raum für Zweifel. Und jetzt sei ehrlich zu Dir. Wie oft triffst Du bewusst Entscheidungen?

Du willst mit mir zusammenarbeiten, aber kannst Dir mein Mentoring nicht leisten? Das ist die verkehrte Frage. Willst Du mein Mentoring ja oder nein? Unabhängig vom Preis, triff doch erst einmal die Entscheidung, ob Du etwas haben willst oder nicht.

Willst Du etwas ja oder nein?

Wie oft treffen wir gar nicht erst diese Entscheidung? Wie oft sagst Du, dass etwas zu teuer ist? Das ist easy, immer den Preis als Ausrede zu nehmen, so musst Du keine Entscheidung treffen.


Noch eine Sache zum Preis: All das Wissen, das ich im Podcast bis jetzt geteilt habe, ist genau das, was ich gemacht habe, um meine ersten 40 000 Euro zu verdienen. Mit 40 000 Euro kannst Du schon in die Money Mind Mastery investieren oder wenn Du intensiver mit mir zusammen arbeiten magst meine Mastermind Gruppe, der Rich Bitch Club.

Wenn Du das Geld bis jetzt noch nicht auf Deinem Konto hast, frage Dich, ob Du wirklich die Entscheidung getroffen hast, das Wissen aus meinem Podcast umzusetzen?


Komm in die Umsetzung

Ich bin nicht da, um Dir die unendliche Geschichte zu erzählen oder was bei mir geklappt hat oder nicht geklappt hat. Es geht darum, dass Du anfängst und eine Entscheidung triffst.

Ja, ich baue jetzt meine Selbstständigkeit auf.
Ja, ich lebe jetzt zu den Bedingungen, zu denen ich gern leben möchte.

Wo ein Wille, da ein Weg. Du triffst erst die Entscheidung und im nächsten Schritt kommt der Weg. Und meistens machen wir es andersherum. Ich habe es schon oft erwähnt.

Geld ist neutral und ein Schein mit einer Zahl darauf.

Und wie oft lässt Du Dir von diesem neutralen Schein sagen, was Du willst und was Du nicht willst? Geld ist ein Mittel zum Zweck. Und jetzt ist der Stein wieder bei Dir und wir können ehrlich sprechen, woran es liegt. Ich habe immer alle Coachings auf Ratenzahlung gemacht. Ich hatte meistens die Idee, wie ich die erste Rate zahlen konnte und danach nichts mehr. Und das Geld ist immer gekommen. Ich habe alles bezahlt. Es braucht auch keine lange Zeit, um Resultate zu erleben, sondern alles fängt mit einer Entscheidung an.

Willst Du Champions League oder Regionalliga?

Meine Coachings sind absolute Champions League. Bitte fang erst an mit mir zu arbeiten, wenn Du mindestens 10.000 Euro im Monat verdienen möchtest. Im Rich Bitch Club sogar 6-stellig im Monat. Das ist der Bereich, in dem ich voll in meiner Kraft bin. Und ich bin mir dessen absolut bewusst, dass es die eine oder andere gibt, die noch nicht bereit ist Champions League zu spielen. Und das ist vollkommen okay. Wie viele fußballbegeisterte Menschen gibt es auf der Welt? Wie viele davon stehen tatsächlich auf dem Spielfeld und wie viele sind einfach nur Zuschauer? Und alle haben eine gute Zeit im Stadion, der Trainer, die Spieler, genauso wie die Zuschauer. Aber jeder auf eine komplett andere Art und Weise.

Ich habe entschieden, ich bin der Trainer für die Champions League.

Reichtum ist Dein natürlicher Zustand

Ich habe für mich entschieden, dass Reichtum mein natürlicher Zustand ist. Wenn Du diesen Satz noch nicht über die Lippen bringst, dann bedeutet das im Umkehrschluss, dass Armut Dein natürlicher Zustand ist.

Du bist dankbar für alles, was Du hast und willst trotzdem mehr? Dann triff eine Entscheidung.
Du willst Dein eigener Chef sein und 4 Stunden am Tag arbeiten? Dann triff eine Entscheidung.
Du willst, dass Reichtum Dein natürlicher Zustand ist, dann triff eine Entscheidung.

Das hört sich so banal an, doch 95 Prozent der Leute treffen keine Entscheidungen. Ich habe Anfang des Jahres 2019 eine Entscheidung getroffen. Ich wollte mit meinem Business wachsen und einen Umsatz von 100.000 € machen. Später war das Ziel eine Million Euro Umsatz im ersten Jahr. Ich hatte keinen Plan, wie ich das erreiche. Aber ich wusste, um diese Lücke zu schließen, braucht es Wachstum. Ich durfte neue Dinge lernen, neue Leute kennenlernen, und neue verrückte Wege gehen. Ich durfte lernen anders zu denken, unlogisch anstatt logisch.

Mit Logik ist kein Wachstum möglich, sondern Logik hält Dich immer klein.

Der Intuition folgen, das sorgt für Wachstum. Früher hätte ich mir nie erlaubt in meinem Business über Weiblichkeit und Zyklus zu sprechen. Das gehört doch nun wirklich nicht zum Thema Business und Geld verdienen. Das ist nicht logisch. Bullshit, ich liebe Geld und ich bin unfassbar dankbar für alles, was ich kreiert habe. Ich schaue in den Spiegel und erkenne, was ich gelernt habe. Ich verdiene, was ich will, spreche über alle Themen, die mir wichtig sind, liebe und schätze meinen Körper. Und das macht mich unfassbar stolz.

Du darfst JA zu Dir sagen und lernen, bewusste Entscheidungen zu treffen.

Hier gehts zur Podcast Folge!

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

1. Zu was in Deinem Leben sagst Du JA und zu was NEIN?

2. Welche Entscheidung triffst Du heute für Dich?


#finanziellfrei #businessaufbau #femalepower #championsleague #geldverdienen #umsetzungistalles #deinwilleistdeinstärkstermuskel #deinwille #bewussteentscheidung #fülle #fülleundreichtum

0 Ansichten
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Spotify - Weiß, Kreis,

Jeanine Hurte Business Mentoring 

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

© 2020 by Jeanine Hurte